Archiv der Kategorie: Erotikwissen

Spray gegen vorzeitigen Samenerguss

Ein Spray gegen vorzeitigen Samenerguss hört sich im ersten Moment ein wenig „unglaublich“ an, gibt es aber wirklich.

Wir haben auf der Internetseite Spray-gegen.de einen Artikel gefunden, der das Problem der vorzeitigen Ejakulation beim Mann beschreibt und ein Mittel, genauer gesagt ein Spray empfiehlt, was den vorzeiten Samenerguss deutlich rauszögern soll.

Wir haben daraufhin bereits ein wenig recherchiert und konnten im Internet viele weitere Seiten finden, die sich ebenfalls mit dem Problem befasst haben und wo betroffene Männer von positiven Erfahrungen mit einem solchen Spray berichtet haben. Von daher scheint das Mittel tatsächlich hilfreich zu sein.

Das Spray ist bei einem großen Internetversandhändler für knapp 15 Euro online zu bestellen und damit deutlich günstiger als viele Cremes, die ebenfalls den Samenerguss heraus zögern sollen. Durch die sehr geringen Kosten ist das sicherlich für alle betroffenen Männer eine günstige Möglichkeit das Spray zu testen und damit Ihrem Sexualleben wieder „aufzupeppen“. Spray gegen vorzeitigen Samenerguss weiterlesen

Spray gegen vorzeitigen Samenerguss

 

Ein Spray gegen vorzeitigen Samenerguss hört sich im ersten Moment ein wenig „unglaublich“ an, gibt es aber wirklich.

Wir haben auf der Internetseite Spray-gegen.de einen Artikel gefunden, der das Problem der vorzeitigen Ejakulation beim Mann beschreibt und ein Mittel, genauer gesagt ein Spray empfiehlt, was den vorzeiten Samenerguss deutlich rauszögern soll.

Wir haben daraufhin bereits ein wenig recherchiert und konnten im Internet viele weitere Seiten finden, die sich ebenfalls mit dem Problem befasst haben und wo betroffene Männer von positiven Erfahrungen mit einem solchen Spray berichtet haben. Von daher scheint das Mittel tatsächlich hilfreich zu sein.

 Das Spray ist bei einem großen Internetversandhändler für knapp 15 Euro online zu bestellen und damit deutlich günstiger als viele Cremes, die ebenfalls den Samenerguss heraus zögern sollen. Durch die sehr geringen Kosten ist das sicherlich für alle betroffenen Männer eine günstige Möglichkeit das Spray zu testen und damit Ihrem Sexualleben wieder „aufzupeppen“. Spray gegen vorzeitigen Samenerguss weiterlesen

Striptease

StripteaseDer Striptease umschreibt das langsame, erotische kunst- sowie lustvolle Entkleiden einer Strippperin, was wiederum meistens in Nacht- und Stripclubs vor Publikum aufgeführt wird.

Unter Liebhabern sowie Fans des Striptease und von Strip-Clibs wird dieser als eine wirklich Kunstform angesehen, denn die Hohe Kunst eines gekonnten Striptease einer beispielsweise erfahrene Stripperin besteht darin, dass nackt zeigen solange wie nur möglich auf eine ausgesprochen erotische Art und Weise hinauszuzögern.

Ziel des Striptease ist stets, mit viel Sexappeal lustvolle Gedanken, erotische sowie sexuelle Phantasien und Wunschvorstellungen beim Betrachter hervorzurufen. Striptease weiterlesen

POV (Point of view): Beim Ficken selbst geflimt

POV ist eine Abkürzung und steht ausgesprochen für den "Point of view".

Seit Anfang der 90iger erfreut sich die Bedeutung POV – Vor allem im Internet auf Erotikportalen – immer größerer Beliebtheit und somit seinen festen Platz als gängige Begrifflichkeit in der erotischen Unterhaltungswelt etabliert.
8O:brueste
Der Point of view umschreibt einfach erläutert stets die best mögliche Position, in der bevorzugt "er" seine Partnerin mein sexuellen Akt der Liebe selbst filmen kann.
:poppen:wink:
Gerade in der Welt von privaten Amateuren ist es zu einer POV (Point of view): Beim Ficken selbst geflimt weiterlesen

Morgenlatte – Senkrechter Tagesbeginn

Das Phänomen Morgenlatte als senkrechter Tagesbeginn wenn die Bettdecke sich durch eine Errektion des Mannes bedingt hebt, ist sicherlich jedem Mann sowie auch den meisten Frauen ein wohlbekannter und geläufiger Begriff.

Der Begriff Morgenlatte als solcher ist eine Umgangssprachliche Wortkombination aus dem deutschen Sprachgebrauch.

Abegwandelt wird die begriffliche Bedeutung aus "Errektion" (des männlichen Penis) direkt nach dem Aufwachen und dem "frühen Morgen".

Der genaue Entstehungszeitraum der Begrifflichkeit Morgenlatte kann wohl nicht genau zurückdatiert werden. Auch bei vielen Pornofilmen fand der Begriff schon häufig Verwendung.

Die Morgenlatte – oder auch genauer gesagt der Ständer am Morgen – ist eine natürliche biologische Begebenheit der allgemeinen, männlichen Sexualität an sich. Morgenlatte – Senkrechter Tagesbeginn weiterlesen

Upskirt – Heisse Einblicke

Upskirt - Heisse EinblickeIn den späten 90iger hat sich der Begriff Upskirt seinen festen Platz in den Themengebieten der erotischen Unterhaltung ergattert.

Upskirt umschreibt heisse Einblicke überwiegend unter das Röckchen heisser Ladies.

Gerade für Spanner und Voyeure ist es dabei ein Hochgenuss, einen heissen Einblick zwischen die Schenkel geiler Fötzchen bekommen zu können.

Überwiegend sind sogenannte Upskirt-Pornoclips auch in Verbindung mit der Erotikkategorie Outdoor zu bringen.

Dem entgegen gibt es natürlich auch jede menge sogenannter Upskirt-Girls, welche es eben als erregend finden, wenn man ihnen unter Höschen schauen kann. Upskirt – Heisse Einblicke weiterlesen

TIFI – Tittenfick mit prallen Brüsten

TIFI - Tittenfick mit prallen BrüstenUnter sprachlich korrekter Bezeichnung ist der Tittenfick auch bekannt als Mammalverkehr. Sicherlich wird der Busen-Sex schon seit Beginn der Menschheit fleißig lüstern zwischen zwei prallen Brüsten einer scharfen Lady betrieben, jedoch nicht unter der modernen Bezeichnung TIFI:

Der TIFI ist als eine umgangssprachliche Abkürzung für das Wort Tittenfick zu definieren. Entstanden ist diese Abkürzung Anfang der 90iger Jahre als anfängliches Geheimcodewort, was natürlich nicht lange halten sollte.

Schnell hat sich die pfiffige Abkürzung der beliebten Sexpraktik Tittenfick in den Sprachgebrauch vieler moderner Menschen eingebrannt, gefestigt und somit auch fest etabliert.

Fast so sehr wie sich heute das Wort geil umgangssprachlich etabliert hat, wird auch sicherlich künftig der TIFI in aller Munde regen und TIFI – Tittenfick mit prallen Brüsten weiterlesen

Bückstück – Zeig mir deinen geilen Arsch!

Bückstück - Zeig mir deinen geilen Arsch!Das Wort Bückstück entstammt vorwiegend aus der deutschen Umgangssprache und umschreibt speziell den Fable von Männern, die es gerne sehen wenn eine heisse Stute sich beim Sex vor Ihnen nach vorne bückt und ihnen so dabei gekonnt das prächtige Hinterteil präsentiert.
:poppen
Erfahrene Frauen, die wissen wie sie gekonnt in ihrer Rolle als Bückstück den jeweiligen Gatten mit ihren weiblichen Rundungen verführen können, lassen sich dabei gerne mit den Worten "Zeig mir deinen geilen Arsch!" auffordern, ihr geiles Hinterteil und dabei die heissen Ficklöcher zu zeigen.

Naheliegend bezüglich der Entstehung bei der Begrifflichkeit Bücktück ist sicherlich auch der Zusammenhang mit der Sexpraktik Doggy Style, da dabei das Hauptaugenmerk auf der Penetration speziell Bückstück – Zeig mir deinen geilen Arsch! weiterlesen

Hidden Cam: Privatporno heimlich gefilmt

Hidden Cam: Privatporno heimlich gefilmtHomemade Privatpornos heimlich gefilmt – so richtig hausgemachte Sexaufnahmen erfreuen sich derzeit immer größerer Beliebtheit. Doch nicht immer ist die oder der Sexpartner damit einverstanden, beim Sex vom Partner gefilmt zu werden.

Aus dieser Gegebenheit heraus entstand als logische Konsequenz heraus ein ganz eigenes und absolut neues Genre: Hidden Cam!
Die Wortkombination Hidden Cam stammt aus dem amerikanischen Sprachraum durch eine enorm beliebte Verbreitung in privaten Sexvideos im Internet.

Die Vorstellung einer solchen "versteckten Kamera" lößt nicht nur bei Spannern und Voyeuren geile Lustgefühle aus, denn das Zusehen beim heimlich gefilmten Privatporno anderer steckt schon Hidden Cam: Privatporno heimlich gefilmt weiterlesen

Fingern – Handjob für Sie

Fingern - Handjob für SieIm Volksmund ist der Begriff Fingern eine charmante Umschreibung für Hand- bzw. Fingerjob an und in geilen feuchten Fickspalten der jeweiligen Sexualpartnerin. Fingern wird daher meist als Handjob für Sie interpretiert.

Ähnlich wie bei der Masturbation dient die Sexulatechnik Fingern zur alleinigen, vaginalen Befriedigung der Frau mit dem Ziel, letztendlich dadurch einen Orgasmus bei der entsprechenden Sexpartnerin herbeiführen zu können.
:D
Beim Fingern wird der Bereich um und zwischen den Schamlippen sowie auch der Kitzler mit dem oder den Fingern stimuliert, gestreichelt und liebkost.

Häufig wird beim Fingern hierbei gerne erst mit ein bis zwei Fingern liebkost, bevor Fingern – Handjob für Sie weiterlesen